Alsterdorfer
Implantologicum
Hamburg

Heubergredder 29
22297 Hamburg

040 - 85406860

Termin online vereinbaren

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Häufig gestellte Fragen zur Chirurgie (FAQ)

 

Was ist "Prothesen-Chirurgie"?

Der Fachausdruck für diese Art der Chirurgie lautet Präprothetische Chirurgie. Unter diesem Begriff werden alle Maßnahmen zusammengefasst, die eine Verbesserung des Prothesenlagers und damit des Sitzes einer Prothese zum Ziel haben.
Die Präprothetische Chirurgie stellt häufig eine Alternative zu einer Implantatversorgung dar.

 

Warum sitzt eine Prothese im Laufe der Zeit schlechter?

Durch das Fehlen der Zähne wird das Lager der Prothese, der Kieferknochen, nur noch auf Druck belastet. Dieser Druck ist falsch, d.h. er stellt eine unphysiologische Belastung des Kiefers dar. Die besondere Verankerung der Zähne wandelt die Kaudruckbelastung in eine Zugbelastung des Kieferknochens um. Eine Druckbelastung des Kiefers führt immer zu einem Knochenabbau. Die Folge ist eine Verschiebung des Verhältnisses Kieferknochen/ Mundschleimhaut zu ungunsten des Kiefers. Der mangelnde Halt der Prothese ist dann die Folge.

 

Wie läuft eine Präprothetische Chirurgie ab?

Der Eingriff erfolgt in der Regel in örtlicher Betäubung; auf Ihren Wunsch hin kann die Operation auch im "Dämmerschlaf" oder in Narkose erfolgen. In der Mehrzahl der Fälle handelt es sich um kleinere nur wenig belastende Eingriffe, die zu einer wesentlichen Verbesserung des Prothesensitzes führen.

 

Welche Beeinträchtigungen sind zu erwarten?

Schwellungen sind für ca. 2- 4 Tage zu erwarten. Die Schmerzen sind vergleichbar mit einer Zahnentfernung und sind mit Schmerztabletten sehr gut zu beeinflussen.

 

Welche Kosten sind zu erwarten?

Die Eingriffe der präprothetischen Chirurgie werden von der Gesetzlichen und der Privaten Krankenversicherung übernommen. Auf Wunsch erstellen wir gerne vor dem Eingriff einen Heil- und Kostenplan (HKP) für Ihre Krankenversicherung.

Back to top