Alsterdorfer
Implantologicum
Hamburg

Heubergredder 29
22297 Hamburg

040 - 85406860

Termin online vereinbaren

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

implantologie

Das Einbringen von Implantaten (künstliche Zahnwurzel) erfolgt in Ergänzung des Behandlungsangebotes Ihres Zahnarztes.

Durch das Einbringen von Implantaten ist es möglich, Ihnen wieder einen kräftigen Biss und das Gefühl „eigener Zähne“ zu geben. Es ist die einzige Behandlungsmöglichkeit, den Knochenverlust im Ober- und Unterkiefer nach einer Zahnextraktion zu stoppen.

 

Wie läuft eine Implantation ab?

Die Behandlung beginnt mit einem Beratungsgespräch inklusive der klinischen und ggf. einer digitalen Röntgendiagnostik. Anschließend wird ein Heil- und Kostenplan (Kostenvoranschlag) erstellt. Der Eingriff selbst erfolgt in der Regel in örtlicher Betäubung. Die Behandlung im Dämmerschlaf oder in Vollnarkose ist ebenfalls möglich. Während der Operation erfolgt eine minimalinvasive Schnittführung auf dem Kieferkamm zur Darstellung des Kiefers im unmittelbaren Implantationsbereich. Anschließend erfolgt das „Bohren“ der Kavität, in die das Implantat eingeschraubt wird. Der Eingriff wird durch die Naht mit selbst auflösenden Fäden beendet. Eine Nahtentfernung nach ca. einer Woche ist damit nicht mehr notwendig.

 

Wie hoch ist die Erfolgsrate einer Implantation?

Die Erfolgsrate einer Implantation liegt im Unterkiefer bei über 95% und im Oberkiefer bei über 90%. Bestimmte Allgemeinerkrankungen, die zu einer Knochenbeteiligung führen und individuelle Verhaltensweisen, wie z.B. Rauchen beeinflussen die Erfolgsrate der Implantation negativ. Zur Einschätzung des individuellen Risikos ist stets die persönliche Beratung des Patienten erforderlich.

 

Das AIH - Garantie auf Implantate

Auf Grund der hohen Sicherheit von Implantatversorgungen gibt das Alsterdorfer Implantologicum Hamburg eine dreijährige Garantie auf die von uns gesetzten und versorgten Implantate. Diese Garantie ist an folgende Voraussetzungen gebunden:

  • Nichtraucher
  • Regelmäßige Kontrolle (Recall)
  • Regelmäßige Professionelle Zahnreinigung (4 x im Jahr)
  • Fehlen von Grundkrankheiten, die die Knochenheilung bzw. die körperliche Abwehr beeinträchtigen.

Im Rahmen dieser Garantie werden verloren gegangene Implantate kostenfrei ersetzt.

Back to top